AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Teilnahme am Netzwerk der Mutabor Märchenstiftung.

Für eine Teilnahme am Netzwerk der Mutabor Märchenstiftung (im Folgenden Netzwerk genannt) gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Berechtigt zur Teilnahme und Nutzung des Netzwerkes sind alle Personen, die eine Ausbildung bei Mutabor Märchenseminare , Schule für Märchen und Erzählkultur, abgeschlossen haben. Andere Personen können einen Teilnahmeantrag stellen. Diese Anträge werden periodisch vom Stiftungsrat der Mutabor Märchenstiftung geprüft und gegebenenfalls genehmigt.

Die Teilnahme am Netzwerk verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht vor Ablauf des Nutzungsjahres schriftlich gekündigt wird. Die Teilnehmenden zahlen einen jährlichen Nutzungsbeitrag, dessen Höhe vom Stiftungsrat der Mutabor Märchenstiftung festgelegt wird.

Für den Zugang zum internen Bereich des Netzwerkes erhält jede/r Teilnehmende ein persönliches Passwort. Im internen Bereich stehen verschiedene Dienstleistungen zur Verfügung zur Unterstützung bei der Märchenarbeit oder der Förderung in der Öffentlichkeitsarbeit.

Die Einträge im Erzählkalender dürfen nur reine Erzählveranstaltungen beinhalten. Für weitere Veranstaltungen rund ums Märchen, wie Workshops, Seminare oder Vorträge, dienen die Inserate in der Zeitschrift Märchenforum.

Die Netzwerk-Rundmail informiert mehrfach im Jahr über Neuerungen und spezielle Angebote für die Erzählenden.

Der/die Teilnehmerende kann seinen Eintrag im Netzwerk jederzeit ohne Angabe von Gründen löschen lassen. Dies kann durch eine einfache E-Mail an die Koordinationsstelle des Netzwerkes geschehen.

Ein Teilnehmer kann vom Zugang zum Netzwerk ausgeschlossen werden, sofern ein wichtiger Grund dafür vorliegt. Über den Ausschluss entscheidet der Stiftungsrat der Mutabor Märchenstiftung.

Die Mutabor Märchenstiftung übernimmt keine Verantwortung für die von den Teilnehmenden des Netzwerkes bereitgestellten Inhalte, Daten und Informationen sowie für Inhalte auf verlinkten, externen Websites.

Die Mutabor Märchenstiftung ist sich bewusst, dass den Teilnehmenden ein besonders sensibler Umgang mit allen personenbezogenen Daten, die die Teilnehmenden an das Netzwerk übermitteln, äußerst wichtig ist. Das Netzwerk beachtet daher alle einschlägigen gesetzlichen Datenschutzvorgaben. Das Netzwerk wird die personenbezogenen Daten der Teilnehmenden insbesondere nicht unbefugt an Dritte weitergeben.

Eine Vervielfältigung oder Verwendung der Inhalte der Märchendatenbank ist nur zu privaten oder schulischen Zwecken gestattet.

Die Mutabor Märchenstiftung behält sich vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Das Netzwerk wird die Teilnehmer über Änderungen der AGB rechtzeitig benachrichtigen. Widerspricht der Teilnehmende der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Benachrichtigung, gelten die geänderten AGB als vom Teilnehmer angenommen.

Sollten einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.
Erfüllungsort ist der Sitz der Mutabor Märchenstiftung, CH-3456 Trachselwald. Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz der Mutabor Märchenstiftung, CH-3456 Trachselwald. Es gilt Schweizer Recht.

Kontaktangaben des Netzwerkes der Mutabor Märchenstiftung: Mutabor Märchenstiftung, Dorf, CH-3456 Trachselwald, Tel 034 431 51 31 E-Mail: info@maerchenstiftung.ch